Politik

Aktiv im Gemeinderat - fürs Gemeinwohl

Bei der Kommunalwahl am 2. März 2008 wurde ich mit über 2000 Stimmen in den Veitshöchheimer Gemeinderat gewählt. Dieses Vertrauen macht mich stolz und ist mir zugleich Auftrag für eine faire, überparteiliche und sachliche Politik für die Bürger. 2014 durfte ich mich über meine Wiederwahl freuen. Erstmals zog ich in den Kreistag ein.

Demokratie lebt vom Mitmachen und vom Wettstreit der Argumente. Wo nicht mehr diskutiert wird herrscht Stillstand!

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche im Zusammenhang mit dem Zusammenleben in unserem schönen Veitshöchheim haben, dann scheuen Sie sich nicht und melden sich. Bei Problemen rund um diesen Themenkomplex gilt das Gesagte umso mehr.

Aktiv von Anfang an - für alle

Seit jeher sind Menschen auf mich zugekommen und haben mich gebeten, für ihre Sache einzutreten. Ob als Klassensprecher, als Schülersprecher des Friedrich-Koenig-Gymnasiums oder als Handballschiedsrichter - nie habe ich mich vor Entscheidungen gedrückt oder Hilfestellungen verweigert. Auch aus diesem Grund bin ich voller Überzeugung Rechtsanwalt geworden.